Jetzt bewerben

Für Stelle bewerben

Information Security & Governance Expert (w/m/d)

IT-Manager (w/m/d) – IT-Sicherheit, IT-Governance, Compliance

 

Ein gutes Produkt beginnt mit den besten Zutaten …

 

… und natürlich mit den besten Mitarbeiter:innen. Kommen Sie zu FRoSTA, dem Unternehmen mit einer der spannendsten Lebensmittelmarken Europas!

 

 

Für den Bereich IT & Digital Transformation suchen wir für den Standort Bremerhaven zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Informatiker (w/m/d) bzw. Master IT Security / Cyber Security o.ä. als IT-Manager (w/m/d) – IT-Sicherheit, IT-Governance, Compliance.

 

 

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Als Teil unseres Teams IT & Digital Transformation geben Sie der Entwicklung und Umsetzung unserer digitalen Transformation weiteren Schub. Unter den Stichworten Engagement, Sicherheit, Arbeitsethik und Compliance setzen Sie – als Vorreiter:in – für Ihren Bereich die voll digitalisierte Zusammenarbeit um und definieren so neue Maßstäbe für unsere unternehmensweiten Informationsstrategien:

 

  • In teamübergreifender Zusammenarbeit entwickeln Sie Strategien und Maßnahmenpläne, um Risiken für die Informationssicherheit zu definieren und zu bewerten.
  • Logisch resultiert daraus ein Gesamtprogramm für unser Information Governance, samt Kontrolldefinitionen, Standards, Richtlinien und Verfahren, dessen Weiterentwicklung Sie begleiten.
  • Als verantwortlicher IT Security Manager prüfen Sie im Monitoring des Programms, seine Effizienz und entwickeln geeignete Reportingprozesse.
  • Sicherheitskontrollen: Sie überprüfen deren Wirksamkeit mit den geeigneten Methoden und Werkzeugen, steuern nach und implementieren die automatisierte Dokumentation zur Effektivität und Funktionsweise der Kontrollen.
  • Risk und Compliance: Sie entwickeln die Struktur eines GRC-Systems als Basis des gemeinsamen Kontrollrahmens und geben der Geschäftsführung so sichere Entscheidungsgrundlagen.
  • Sie begleiten Führungskräfte unterstützend bei der erfolgreichen Umsetzung neuer Sicherheitsrichtlinien. 

 

 

Das bringen Sie mit:

 

  • Willkommen sind Sie mit einem klassischen Studium der Informatik oder Fachinformatik oder mit einem Abschluss in IT Security, Cyber Security, IT-Sicherheit, Data Science oder auch Risk and Compliance.
  • Sie sind bereits – idealerweise als Projektmanager:in – im Bereich IT Governance unterwegs gewesen: Organisationsstrukturen, Konzepte, Audits, IT-Sicherheitsrisiken oder Risikorahmen sind Ihnen vertraute Themen.
  • Auch Richtlinien, Verfahren, Standards und Leitlinien haben Sie bereits definiert und erfolgreich verankert, im besten Fall in größeren Unternehmen der FMCG-Branche oder Lebensmittelindustrie.
  • Mit Ihrem ausgeprägten Kommunikationsgeschick in deutscher und englischer Sprache können Sie Ihre Erkenntnisse auch anderen vermitteln, für wichtige Themen sensibilisieren und gegenüber Entscheidungsträger:innen präsentieren.
  • Sie sind hoch motiviert, umsetzungsstark und offen für Veränderungen. Damit schaffen Sie es, Optimierungen erfolgreich zu implementieren.  

 

 

Das bieten wir Ihnen:

 

  • Das Gehaltspaket stimmt: eine attraktive Vergütung, Weihnachts- und Urlaubsgeld.
  • Wir arbeiten digital: Selbstverständlich können auch Sie Ihre Arbeit zum Teil remote erledigen.
  • Eine internationale Karriere, verbunden mit der Möglichkeit, unsere Zukunft zu gestalten.
  • Teamgeist und Leidenschaft für interessante und herausfordernde Projekte, einschließlich der Arbeit in einem internationalen und multikulturellen Umfeld und einer werte- und menschenorientierten Unternehmenskultur.
  • Gesundheitsförderung: Wir bezuschussen Ihre sportlichen Aktivitäten im Fitnesscenter. 

 

 

Passen wir zusammen?
Wenn Sie nach einer neuen Herausforderung in einem wettbewerbsfähigen Umfeld suchen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung – unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres gewünschten Einsatzortes.

Selbstverständlich sind für uns Vorstellungsgespräche über Video kein Problem.

 

Ihre Ansprechpartnerin ist Jenna Arendt.

 

Als einer der größten Hersteller für Tiefkühlprodukte verzichten wir bei unseren FRoSTA
Produkten seit über 10 Jahren zu 100 % auf Zusatzstoffe und verwenden nur echte
Zutaten. Die Hauptzutat für unseren Erfolg sind dabei die besten Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter. Und weil wir wissen, dass es keinen Planet B gibt engagieren wir uns über
den üblichen Rahmen hinaus für Nachhaltigkeit, den Umweltschutz und in sozialen Projekten.
Sie legen Wert auf echtes Essen, wollen etwas bewegen und schauen über den Tellerrand?
Dann kommen Sie zu FRoSTA!   

 

 

Als einer der größten Hersteller für Tiefkühlprodukte verzichten wir bei unseren FRoSTA Produkten seit über 10 Jahren zu 100 % auf Zusatzstoffe und verwenden nur echte Zutaten. Die Hauptzutat für unseren Erfolg sind dabei die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und weil wir wissen, dass es keinen Planet B gibt engagieren wir uns über den üblichen Rahmen hinaus für Nachhaltigkeit, den Umweltschutz und in sozialen Projekten. Sie legen Wert auf echtes Essen, wollen etwas bewegen und schauen über den Tellerrand?
Dann kommen Sie zu FRoSTA!    

 

Jetzt bewerben

Für Stelle bewerben